Flyout

Kontakt

Haben Sie Fragen oder möchten einen Termin mit uns vereinbaren?
Dann rufen Sie uns ganz einfach an unter:
02245-60292-0.
Oder schicken Sie uns über das nachfolgende Formular einen Rückruf-Wunsch – Wir rufen Sie gerne zurück!


Erfahrungen & Bewertungen zu WohnSache Immobilien GbR

Ein Immobilienmakler mit regionaler Verantwortung!

Als regionaler Immobilienmakler haben wir es uns als Ziel gesetzt die Region zu unterstützen. Daher haben wir seit gut einem Jahr die „SpendenSache“ ins Leben gerufen! Hier unterstützen wir halbjährlich unterschiedliche Vereine. „In der Vergangenheit haben wir viele kleine Vereine ad hoc unterstützt. Anfang 2019 wurde die "SpendenSache" gegründet. Auf diese Weise kommt eine wirklich schöne Summe zusammen und wir sind in der Lage einen guten Beitrag zu leisten.“, so Cornelia Stoltefaut, die Geschäftsführerin von WohnSache. 

180 Euro für das Balthasar Kinder- und Jugendhospiz

Auf unserem Sommerfest sammelten wir 90 Euro für das Kinder und Jugendhospiz Balthasar. Diesen Betrag verdoppelten wir, sodass insgesamt 180 Euro gespendet wurden.

Die Diagnose, dass ein Kind todkrank ist und nicht mehr geheilt werden kann, verändert alles! Damit Familien in dieser schweren Situation nicht alleine sind, gibt es das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar. Neben Krankenschwestern, Pflegekräften, Trauerbegleitern, und Therapeuten, sind auch Klinikclowns im Einsatz, um den Kindern die letzte Zeit auf Erden mit Freude und schönen Erinnerungen zu gestalten.

"Aktion Deutschland hilft" - 1.000 € für die Betroffenen im Ahrtal!

Das verheerende Hochwasser im Ahrtal liegt nun fast ein Jahr zurück. Am 14. und in der Nacht auf den 15. Juli fielen in den betroffenen Gebieten innerhalb von 24 Stunden (teilweise in einem Zeitfenster von nur 10-18 Stunden) 100-150 Liter pro Quadratmeter.

In Folge des Starkregens, kam es zu Sturzfluten und straken Überschwemmungen. In Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz kamen 181 Menschen ums Leben. Ganze Häuser wurden weggerissen und es entstanden massive Schäden an der Infrastruktur. Zahlreiche Straßen, Brücken, Bahnstrecken, Mobilfunkmasten und Versorgungsleitungen wurden zerstört. Außerdem kontaminierte das verunreinigte Wasser viele Böden, Garten und landwirtschaftliche Flächen und führte so zu hohen Einbußen in der Landwirtschaft und bei den Winzern. Es entstanden Schäden in Milliardenhöhe.

Für die Betroffen ist die Lage selbst nach fast einem Jahr immer noch schwer zu bewältigen, wurde doch ihr gesamtes Hab und Gut in den Fluten vernichtet. Fest steht der Aufbau wird noch Jahre andauern und die Betroffenen werden langfristig auf Hilfe angewiesen sein.

Die „Aktion Deutschland hilft“ sammelt Geld für soziale Projekte. So konnte die Organisation bereits in der akuten Notsituation große Hilfe für die Betroffenen leisten. Die Bündnisorganisation half beispielsweise mit Trinkwasser, erster Hilfe, Notunterkünften Suppenküchen etc.

Die langfristige Hilfe besteht vor allem darin soziale Einrichtungen und bedürftige Familien, deren Zuhause zerstört wurde, beim Wiederaufbau zu unterstützen.

Mit der WohnSache „SpendenSache“ werden halbjährlich soziale Projekte unterstützt. Da uns das Schickzahl der Menschen im Ahrtal sehr betroffen gemacht hat, haben wir uns dazu entschieden hier aktiv zu werden. Wir schicken 1.000 € an die „Aktion Deutschland hilft“, damit Bedürftigen vor Ort weiterhin geholfen werden kann.

Die SpendenSache vom 16. Juni bis 15. Dezember 2021

In dem Zeitraum vom 16. Juni - 15. Dezember 2021 unterstützen wir den Verkehrsverein Much mit 1.000 €. 

Der Verkehrsverein kümmert sich vor allem um die Wanderwege in der Region. Im Hauptbestandteil besteht dies daraus, Bänke aufzustellen, zu reparieren in Stand zu halten, sowie die Umgebung der Bänke durch freiwillige Helfer freizuschneiden. Des weiteren werden die historischen Kreuze (insg. 150 Stück in Much) von dem Verkehrsverein gepflegt, sauber gehalten und ebenfalls frei geschnitten. Weitere Informationen zu den aktuellen Projekten des Verkehrsvereins finden Sie hier.

Wir spenden 1.300 € für die Wohngruppe des Kinderheims Maria Schutz in Overath!

Die Wohngruppe des Kinderheims Maria in Overath freut sich über die Spende von 1.300 €.

Das Geld ​​​​​​wird für die Realisierung einer weiteren Wohngruppe in Form einer WG genutzt, um den Jugendlichen den Prozess der Verselbstständigung zu erleichtern.

Wir spenden ganze 1.300 € an das Mucher JUZE!

Mit unserer Aktion "SpendenSache", kamen in dem letzten halben Jahr ganze 1.300 € zusammen. Wir freuen uns das Mucher Jugendzentrum mit diesem tollen Betrag unterstützen zu können. Das Geld wird vor allem für die Umgestaltung des Cafébereichs eingesetzt. 

Weitere Informationen finden Sie hier!

Spendenübergabe unserer Aktion "SpendenSache" - Mucher Tafel

Mit unserer Aktion "SpendenSache" bei der wir jeweils 100 € bei jeder erfolgreich verkaufen Immobilie für einen guten Zweck sponsern, kamen in dem letzten halben Jahr ganze 1.400 € zusammen. Wir freuen uns die Mucher Tafel gerade in der Corona-Phase mit diesem tollen Betrag unterstützen zu können. Das Geld wird vor allem für laufende Kosten eingesetzt. 

Weitere Informationen finden Sie hier!

 
 

Spendenübergabe unserer Aktion "SpendenSache" - Waldfreibad Much

Mit unserer Aktion "SpendenSache" bei der wir jeweils 100 € bei jeder erfolgreich verkaufen Immobilie für einen guten Zweck sponsern, kamen in dem letzten halben Jahr 2019 volle 1.400 € zusammen. Wir freuen uns das Waldfreibad Much mit diesem tollen Betrag unterstützen zu können. Neben dem Kauf einer neuen Wärmepumpe für das Kinderbecken ist der Bau eines neuen Geräteschuppens geplant.  

 
 

Spendenübergabe für das Kinder- und Jugendhospiz

Bei unserer Spendenaktion haben wir 700€ für das Kinder- und Jugendhospiz Olpe zusammen bekommen. Wir sind sehr stolz und dankbar, dass wir diese tolle Einrichtung unterstützen können. Wir bedanken uns bei allen, die sich an dieser Aktion beteiligt haben.